April

Mo Di Mi Do Fr Sa So
13 27 28 29 30 31 1 2
14 3 4 5 6 7 8 9
15 10 11 12 13 14 15 16
16 17 18 19 20 21 22 23
17 24 25 26 27 28 29 30

Mai

Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 1 2 3 4 5 6 7
19 8 9 10 11 12 13 14
20 15 16 17 18 19 20 21
21 22 23 24 25 26 27 28
22 29 30 31 1 2 3 4

Juni

Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 29 30 31 1 2 3 4
23 5 6 7 8 9 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30 1 2

Ephorat

Der Ephorus

Der Ephorus soll ein Theologe/eine Theologin mit wissenschaftlicher Qualifikation sein. Er/sie ist in der Regel Angehöriger der Evangelisch-theologischen Fakultät an der Universität Tübingen.

Der Ephorus vertritt das Stift in der Öffentlichkeit und gegenüber dem Oberkirchenrat. Im Rahmen seines/ihres Dienstauftrags ist er/sie zur Vertretung der Landeskirche im Rechtsverkehr berechtigt. Er/sie ist Vorsitzende/Vorsitzender des Stiftsrats und trifft in Ausnahmefällen Eilentscheidungen an Stelle des Stiftsrats. Der Ephorus führt die Aufnahmegespräche mit den Bewerberinnen und Bewerbern für das Stiftsstipendium.

Prof. Dr. Volker Henning Drecoll
Ephorus
Schwerpunkt / Fachgebiet:: Kirchengeschichte mit Schwerpunkt Patristik



volker.drecoll (at) evstift.de

Die Studieninspektorin - vakant

Der Studieninspektor/die Studieninspektorin soll ein Theologe/eine Theologin mit wissenschaftlicher Qualifikation sein. Er/sie ist in der Regel Pfarrer/in der württembergischen Landeskirche.

Er/sie ist der erste Stellvertreter des Ephorus. Er/sie unterstützt den Ephorus bei der Leitung des Hauses. Zusammen mit dem Ephorus bereitet er/sie Beschlüsse des Stiftsrats vor und führt die laufenden Geschäfte. Er/sie ist Mitglied im Stiftsrat und nimmt an den Sitzungen des Kuratoriums teil.

Neben seinen/ihren Leitungs- und Organisationsaufgaben, Lehrauftrag und wissenschaftlicher Tätigkeit ist er/sie in Zusammenarbeit mit den Repetentinnen und Repetenten insbesondere für die Betreuung und Beratung der Studierenden in allen Fragen des Stiftsstipendiums, des Theologiestudiums und des theologischen Examens zuständig.

Als Geschäftsführer/in für die Erste evangelisch-theologische Dienstprüfung leitet er/sie die Geschäftsstelle Examen und ist Mitglied im Prüfungsausschuss für die Erste evangelisch-theologische Dienstprüfung.

Außerdem betreut er/sie die Vergabe der Evangelischen Studienhilfe.