Juni

Mo Di Mi Do Fr Sa So
22 29 30 31 1 2 3 4
23 5 6 7 8 9 10 11
24 12 13 14 15 16 17 18
25 19 20 21 22 23 24 25
26 26 27 28 29 30 1 2

Juli

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 26 27 28 29 30 1 2
27 3 4 5 6 7 8 9
28 10 11 12 13 14 15 16
29 17 18 19 20 21 22 23
30 24 25 26 27 28 29 30
31 31 1 2 3 4 5 6

August

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 31 1 2 3 4 5 6
32 7 8 9 10 11 12 13
33 14 15 16 17 18 19 20
34 21 22 23 24 25 26 27
35 28 29 30 31 1 2 3

Die Stiftsvertretung

Die Stiftsvertretung besteht aus neun Stiftsstudierenden. Sie wird vom Forum für jeweils ein Semester gewählt. Für die Vor- und Nachbereitung der Foren und auch insgesamt für die laufenden Geschäfte ist sie zuständig.

  • Der/die Stiftsälteste (X/a) ist verantwortlich für die studentische Selbstverwaltung des Hauses. Somit fallen alle die Studierenden betreffenden hausinternen Belange in seinen/ihren Kompetenzbereich.
  • Der/die stellvertretende Stiftälteste (Y/a) unterstützt und vertritt gegebenenfalls den/die X(a). Daneben führt er/sie die Kassen und verwaltet die Zeitungs- und Zeitschriftenabonnemonts.
  • Zum Aufgabenbereich von Ressort 1 gehören regelmäßige Kontakte zu der Küche, zur Hauswirtschaftsleitung und zu den Hausmeistern und dient als Anlaufstelle bei Fragen in Bezug auf die Hausordnung. Außerdem nimmt Ressort 1 in Koordination mit dem Ephorat die Zimmerbelegung vor und erstellt die Dienstelisten.
  • Ressort 2 sorgt in der Fachschaft der Evangelisch-Theologischen Fakultät, der IGWT (Interessensvertretung württembergischer Theologiestudierender) und der Landessynode für den Informationsfluß zum und vom Forum. Es informiert das Forum über anstehende Entscheidungen und bringt die Meinung des Forums in die Diskussionen ein.
  • In den Aufgabenbereich von Ressort 3 fällt die Organisation und Durchführung der Feste (3 pro Semester) und anderer evtl. anstehender Veranstaltungen.
  • Ressort 4 erstellt den Autonomen Semesterbericht der Stiftsstudierenden und Kirche Aktuell mit Informationen aus der Landeskirche.
Sitzung der Stiftsvertretung
Die Stiftsvertretung bei einer Sitzung