Oktober

Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 25 26 27 28 29 30 1
40 2 3 4 5 6 7 8
41 9 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31 1 2 3 4 5

November

Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 30 31 1 2 3 4 5
45 6 7 8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30 1 2 3

Dezember

Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28 29 30 1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

Stipendium und Bewerbung

Lernen in der Stiftsbibliothek
Lernen in der Stiftsbibliothek

"Zu den notwendigen Aufgaben der Kirche gehört die Förderung des wissenschaftlich gebildeten theologischen Nachwuchses, dessen sie bei der Erfüllung ihres Auftrags bedarf.
Zu diesem Zweck unterhält die Evangelische Landeskirche in Württemberg neben anderen Einrichtungen das Evangelische Stift in Tübingen ..."
(Leitsätze der Stiftsordnung von 1974)

Das Evangelische Stift in Tübingen ist ein Studienhaus, dessen Wohn- und Studienplätze an Stipendiaten und Stipendiatinnen der Evangelischen Landeskirche in Württemberg vergeben werden.

Es handelt sich um ein Naturalstipendium, das freies Wohnen, freie Verpflegung und wissenschaftliche Begleitung für 3,5 Monate pro Semester umfasst. Die Bewerbung um ein Stiftsstipendium setzt die Bereitschaft voraus, nach dem Studienabschluss in den württembergischen Kirchen- bzw. baden-württembergischen Schuldienst zu treten. Es werden maximal 9 Stipendiensemester vergeben.