November

Mo Di Mi Do Fr Sa So
44 30 31 1 2 3 4 5
45 6 7 8 9 10 11 12
46 13 14 15 16 17 18 19
47 20 21 22 23 24 25 26
48 27 28 29 30 1 2 3

Dezember

Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28 29 30 1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31

Januar

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 1 2 3 4 5 6 7
2 8 9 10 11 12 13 14
3 15 16 17 18 19 20 21
4 22 23 24 25 26 27 28
5 29 30 31 1 2 3 4

Lehramtsexamen

Persönliche Beratung

Die Repetentinnen und Repetenten führen auf Anfrage persönliche Beratungsgespräche, in denen Fragen der Examensvorbereitung und -planung, der individuellen Themenwahl und des allgemeinen Erwartungshorizontes geklärt werden können.

Anfragen an: Britta Hekermans, Christian Walentin

Infotreffen zur Planung des Lehramts-Examens

Bericht eines Examinierten

Jeweils zu Beginn des Wintersemesters (i.d.R. Anfang November) findet im Weinkeller des Evangelischen Stifts ein Treffen der "alten" und "neuen" Staatsexamens-kandidat/innen statt, bei dem 2-3 frisch Examinierte von ihren Prüfungs-erfahrungen berichten und Studierende, die ihr Staatsexamen in Angriff nehmen wollen und schon mittendrin stecken, Fragen stellen und sich informieren können.

Termin: siehe Veranstaltungen 'Semesterprogramm'

Kontakt: Britta Hekermans, Christian Walentin

Probeklausuren

Studierende beim Schreiben von Probeklausuren

Für Examenskandidatinnen und -kandidaten gibt es die Möglichkeit, einige Wochen vor dem schriftlichen Examen eine Probeklausur zu schreiben. Die Themen werden von den Repetentinnen und Repetenten gestellt, und diese korrigieren und besprechen dann auch die geschriebenen Arbeiten.

Termin: in der Regel im Februar bzw. im Juli; siehe Veranstaltungen 'Semesterprogramm'

Kontakt: Britta Hekermanns, Christian Walentin

Mündliches Prüfungstraining

Ebenfalls für Examenskandidatinnen und -kandidaten gibt es 2 bis 3 Wochen vor der mündlichen Examensprüfung das Angebot eines ca. 2-stündigen Trainings in Kleingruppen. Es dient dazu, mit der Prüfungssituation vertraut zu werden und Ängste abzubauen.

Termin: in der Regel im März bzw. im September; siehe Veranstaltungen 'Semesterprogramm'

Kontakt: Britta Hekermans, Christian Walentin